Das Offiziers-Korps


Die Aufstellung des Offiziers- und Fähnrichs-Korps im Jahr 1975

Im Jahr 1975 ist das Schützenregiment vom damalig neugewählten Regimentskommandeur Franz Berding aus Steinfeld in drei Bataillone neu gegliedert worden. Ebenso führte er als neue Offiziersgruppe die Bataillonskommandeure ein. Die Kompanien Dörper, Eulinger und Schemde bildeten das I. Bataillon, die Kompanien Holthausen und Lehmden das II. Bataillon und die Kompanien Steinfeld-Süd, Graf-Spee und Harpendorf das III. Bataillon.

Die Offiziere jeder Kompanie hatten die Schützen selbstständig zu wählen. Hinzu kam die Wahl eines Waffenwarts und die Wahl des "Stellvertretenden Kompanieführers", der ebenfalls in der traditionellen Steinfelder Schützenoffiziersuniform an der Spitze der Kompanie mit marschiert und die Aufgaben des Kompanieführers bei einem Ausfall seiner Person zu übernehmen.

Das damalig erstmals aufgestellte Offiziers- und Fähnrich-Korps war wie folgt gegliedert:

Position Name Dienstgrad
Regimentskommandeur Franz Berding Oberst
Stellv. Regimentskommandeur Heinrich Gottkehaskamp Major
Platzkommandant

Robert Deters

Major
Waffen- und Schießoffizier

Franz Kessing

Major
Presse- und Vergnügungsoffizier sowie Offizier z.b.V.

Norbert Bergmann

Major
Adjutanten beim König

Wilhelm Vatterodt

Major
 

Dr. Hubert von der Assen

Hauptmann
Ordonanzoffizier beim Regiment

Herbert Kruse

Oberleutnant
 

Friedrich-Wilhelm Vatterodt

Leutnant
     
Bataillonsführer

 

 

I. Bataillon

Franz Kessing

Major u. Btl.Kdr.

II. Bataillon Heinrich Gottkehaskamp

Major u. Btl.Kdr.

III. Bataillon

Alfons Meyer

Hautpm. u. Btl.Kdr.

     

Kompanieführer und Stellvertreter

   
I. Bataillon Eulinger

Lothar Fischer

Oberleutnant u. Kp.Fhr.
 

Ludger Overmeyer

Leutnant
I. Bataillon Dörper

Hermann Fries

Oberleutnant u. Kp.Fhr.
 

Klaus Jürgens

Leutnant
I. Bataillon Schemde

Josef Bergmann

Hauptmann u. Kp.Fhr.

 

Paul von Schemde

Leutnant
II. Bataillon Holthausen

Franz Möhlenhaskamp jun.

Oberleutnant u. Kp.Fhr.
 

Reinhard Becker

Leutnant
II. Bataillon Lehmden

Heinrich Krapp

Hauptmann u. Kp.Fhr.

 

Alfons Hermes

Leutnant
III. Bataillon Steinfeld-Süd

Erich Gebhardt

Hauptmann u. Kp.Fhr.

 

Norbert Schlarmann

Leutnant
III. Bataillon Graf-Spee

Bernd Zumwalde

Oberleutnant u. Kp.Fhr.
 

Albert Jahn

Leutnant
III. Bataillon Harpendorf

Josef Dultmeyer

Hauptmann u. Kp.Fhr.

 

Fanz-Josef Thoben

Leutnant
     

Fähnrichs-Korps

   
Schützenfahne

Paul Ritterhoff

Oberfähnrich
 

Benno Stuke

Fähnrich
 

Martin Otten

Fähnrich
Kriegerfahne

Josef Schönhöft

Oberfähnrich
 

Jürgen von Wahlde

Fähnrich
 

Bernhard Deux

Fähnrich
Oldenburger Fahne

Manfred Grabber

Oberfähnrich
 

Heinrich Flottemesch

Fähnrich
 

Martin Schlarmann

Fähnrich
Alte Reichsfahne

Herbert Pöhlking

Oberfähnrich
 

Franz-Josef Stuke

Fähnrich
 

Herbert Meyer

Fähnrich

Die aktuelle Aufstellung des Offiziers- und Fähnrichs-Korps

In den darauffolgenden Jahren sind einige Positionen des Korps gestrichen worden. So gibt es in der aktuellen Aufstellung keinen Presse- und Vergnügungsoffizier mehr. Das Korps ist zeitgemäß und dem Wachstum des Schützenvereins entsprechend angepasst worden. Im Jahr 1986 ist die Kompanie Quellengrund dem II. Bataillon hinzugefügt worden. Die Kompanie Bökenberg ist 1997 dem I. Bataillon beigetreten.

Das aktuelle Offiziers- und Fähnrichs-Korps ist wie folgt gegliedert (Stand 25.06.2019):

Position Name Dienstgrad
Regimentskommandeur Ralf Wilberding Oberleutnant
Stellv. Regimentskommandeur Stefan Sprehe Major
Platzkommandant Franz Honkomp Major

Waffen- und Schießoffizier

Heinrich Flottemesch

Leutnant
  Bernd Deters Oberleutnant
     

Bataillonsführer

 

 

I. Bataillon

Stefan Sprehe

Major u. Btl.Kdr.

II. Bataillon

Franz-Josef Kreinest

Oberleutnant u. Btl.Kdr.

III. Bataillon

Heinrich Trumme Oberleutnant u. Btl.Kdr.
     

Kompanieführer und Stellvertreter

   

I. Bataillon Eulinger

Markus Schlarmann

Hauptmann u. Kp.Fhr.
 

Dirk Gr. Kamphake

Leutnant u. Stellv.

I. Bataillon Dörper

Helmut von Lehmden

Major u. Kp.Fhr.
 

Bernd Holzum

Hauptmann u. Stellv.

I. Bataillon Schemde

Hubert Harpenau

Hauptmann u. Kp.Fhr.
  Mike Dreyer  

I. Bataillon Bökenberg

Valentin Haskamp

Major u. Kp.Fhr.

 

Ralf Vogelpohl

Leutnant u. Stellv.

II. Bataillon Holthausen

Ralf Wilberding

Oberleutnant u. Kp.Fhr.
 

Jürgen Rawe

Leutnant u. Stellv.

II. Bataillon Lehmden

Karl Heinz Kruse

Hauptmann u. Kp.Fhr.
 

Daniel Kreinest

Oberleutnant u. Stellv.

II. Bataillon Quellengrund

Martin Willenbrink

Hauptmann u. Kp.Fhr.
 

Erich Tscherbatko

Oberleutnant u. Stellv.

III. Bataillon Graf-von-Spee

Manfred Rudolph

Hauptmann u. Kp.Fhr.
 

Werner Wollering

Leutnant u. Stellv.

III. Bataillon Steinfeld-Süd

Andreas Wüst

Major u. Kp.Fhr.

 

Holger Henning

Leutnant u. Stellv.

III. Bataillon Harpendorf

Josef Dultmeyer

Oberleutnant u. Kp.Fhr.
 

Alfons Höne

Leutnant u. Stellv.

     

Fähnrichskorps

   

Fahnenoffizier

Jürgen Pille

Oberleutnant

Schützenfahne

Markus Stuke

Oberfähnrich
 

Steffen Schladitz

Fähnrich
 

Bernd Meyer

Fähnrich

Kriegerfahne

Florian Lang

Fähnrich
 

Franz Josef Dultmeyer

Fähnrich
 

Stefan Rohe

Fähnrich

Deutsche Reichsfahne

Stefan Tscherbatko

Fähnrich
 

Johannes Kolbeck

Fähnrich
 

Markus Bergmann

Oberfähnrich

Oldenburger Fahne

Alexander Plohr

Fähnrich
 

Christian Gottke-Haskamp

Fähnrich
 

Jan Mählmann

Fähnrich

Deutschlandfahne

Mathias Neitzel

Oberfähnrich
 

Michael Oenbrink

Fähnrich
 

Michael Stuke

Fähnrich
 

Michael Fortmann

Fähnrich
 

Stefan Strzodka

Fähnrich
 

Jan Bernd Krapp

Fähnrich
 

Lukas von Handorf

Fähnrich